Yvonne_hi_agenturseite.jpg
 

Yvonne Seefeldt

Zufällige Fakten über mich:

  1. Mein Kleiderschrank besteht zu 95% aus schwarzen Klamotten.

  2. Ich liebe Pizza so sehr, dass ein Pizza-Gewürz einer bekannten Marke nach mir benannt wurde.

  3. Als Kind sah ich aus wie Mogli.

  4. Ich habe immer frische Blumen im Haus, mit denen ich auch zwischendurch kommuniziere.

  5. Wenn ich aus meinem Fenster schaue, sehe ich die Skyline Hamburgs.

  6. Ich habe das große Latinum.

Wie ich zu Superidee gekommen bin:

Nach einem Schulpraktikum war für mich klar, dass Superidee (damals noch Konsum-Grafik) das gewisse Etwas hat und dies ein guter Grund war, sich zu bewerben, da ich vor dem Studium gerne eine Ausbildung machen wollte.

Was ich bei Superidee mache:

Bei Superidee (damals noch Konsum-Grafik) habe ich meine Ausbildung zur Mediengestalterin erfolgreich abgeschlossen. Jetzt stehe ich der Agentur als freie Mitarbeiterin zur Verfügung.

Was ich ausserhalb von Superidee tue:

Ich supporte gute regionale Dj’s und Künstler und erlebe die Oldenburger Subkultur mit Freunden. Kreative Abende, die u.a. mit Satire und Parodien, Hafenaussichten oder Independent-Filmen gefüllt sind, dürfen nicht fehlen. Andere Großstädte wie Berlin oder Festivals inspirieren mich. Kochen und Backen gehört natürlich zum täglichen Brot dazu.